PROJEKTE von EBV IMMOBILIEN AG

Zentralstrasse | Zentrum Hofmatt
Ebikon

Umnutzung / Sanierung Wohn- und Gewerbegebaude Hofmatt, 6030 Ebikon

Das Center Hof matt soil wiederbelebt und attraktiver werden. Um die teilweise leerstehenden Mietflachen im Gewerbebereich des Gebaudes wieder neu vermieten zu kbnnen, braucht es im lnnern ein neues Erscheinungsbild der Erschliessungszone und diverse Anpassungen im Layout sowie Erneuerungen der Haustechnikinstallationen. Dies wird mit diversen Eingriffen im Wohn- und Gewerbegebaude Hofmatt in den Geschossen UG, EG und 1 . OG bis 4. OG erzielt.

Im Wesentlichen soil die Mall und der Hauptzugang UG und EG aufgewertet wer­den, unter Einsatz von geeigneten Materialien soil eine Neugestaltung der Zonen mit Ambiente erzielt werden.

Die Ladenflache EG, im Westteil des Gebaudes, wird innerhalb vom bestehenden Gebaudeperimeter vergrbBert; mit einem neuen Korridor vom Ostteil des Gebaudes ab der bestehenden Anlieferungsrampe neu erschlossen und haustechnisch nachge­rustet. Der bestehende Warenlift wird durch einen neuen und grbsseren Aufzug ersetzt, die Liftunterfahrt vergrbssert und der Liftschacht bis ins EG neu erstellt. Die bestehende Ladenflache COOP im EG wird leicht reduziert totalsaniert. Die gesamte Beleuchtung soil durch energieeffiziente LED-Leuchten ersetzt werden, bestehende Notlichtanlagen und die gesamte Verkabelung werden ebenfalls erneuert.

Das seit langerer Zeit leerstehende 1. OG mit Gewerberaumen wird umgestaltet. In der Zone zur HauptstraBe (Nord) entsteht ein Fitness-Center und in der Zone gegen Suden vor dem Flachdach sollen 5 Loftwohnungen und die Personalraume des neu­en Retailers erstellt werden. In diesem Zusammenhang wird das Flachdach Ober EG saniert und neue Sitzplatze fur die Wohnungen und den Personalraum geschaffen.

Die Erdbebensicherheit wird derzeit vom Bauingenieur uberpruft. Von der Bauherr­schaft wird auch nach den Umnutzungen und Sanierungen ein Erfullungsfaktor von grosser 1 erwartet. Daher werden bei den Umbauarbeiten allfallige Verstarkung­massnahmen zusammen mit den restlichen Bauvorhaben umgesetzt.

Bei den bestehenden Wohnungen im 2. bis 4. Obergeschoss werden die Nasszellen saniert, die Steigzonen erneuert und neue Kuchen eingebaut.

18.07.2019 MF/MD

Pläne